Praktikumsplatz für Anwendungsentwicklung zu vergeben

Hallo BerlinerInnen,

idpraxis entwickelt, realisiert und betreut Internet-Portale für mittelständische Unternehmen, Stiftungen, Verbände und öffentliche Einrichtungen, z.B. aus den Branchen Bildung und Kultur. Als Full-Service-Dienstleister begleiten wir unsere Kundinnen und Kunden mit integrierten Kommunikationslösungen seit 1993.

Deine Aufgaben und Mitarbeit:

  • Entwicklung mit HTML, CSS, PHP und Javacript

  • Screendesign in Webprojekten und GUI's

  • Mitarbeit im Bereich Interface Design idbase 5.5

  • Bildbearbeitung, Rechercheaufgaben und vieles mehr

Zu uns passen Menschen, die offen, kreativ und lernbegeistert sind. Das Interesse über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen, ist in unserem Team sehr willkommen! Wenn Dir das Internet und die Arbeit mit neuen Medien und Kommunikationsformen Spaß bereiten, bist Du bei uns an der richtigen Adresse!

Wir bieten echte Einblicke in den Alltag einer innovativen Agentur mitten in Kreuzberg. Aussagekräftige Bewerbungen bitte als PDF per E-Mail an info@idpraxis.de oder kontaktiere uns einfach unter Tel. 030 695 37 6 -0

IDPBLOG

  1. Virtual Reality - Die Gaming-Industrie als Innovationsmotor?

    VR sei die nächste große Computer-Plattform - und eine soziale obendrein, sagte Mark Zuckerberg im Laufe des letzten Jahres. Und gerade die Gaming-Industrie befindet sich derzeit in regelrechter Goldgräberstimmung. Die Spieler freut es umso mehr, denn eine höhere Immersion und ein Verschmelzen von Games und der Realität versprechen zumindest endlich wieder die so dringend benötigte Innovation. Kann diese positive Grundstimmung aber auch auf andere Wirtschaftszweige umschlagen? Unsere Meinung hierzu... mehr

  2. Musik als Handlungsfeld von Big Data - Algorithmen errechnen den nächsten Hit

    Die Musikindistrie wähnt sich derzeit in einem neuem Aufschwung, nachdem dieser bereits mehrfach der Untergang prophezeit wurde - Big Data sei Dank. Dadurch lässt sich Erfolg (sowie Nichterfolg) buchstäblich berechnen und zwar indem die Hörgewohnheiten der Musikliebhaber umfassend ausgewertet werden. Doch ist Erfolg wirklich im Vorfeld messbar und welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Unsere Meinung hierzu lesen Sie in diesem Blogbeitrag... mehr

  3. Amazon Go - Die „Einfach-Rauslaufen-Technologie“ im Fokus

    "Wie könnte Einkaufen aussehen, wenn du einfach in einen Laden gehst, dir das nimmst, was du willst und dann... gehst du einfach?" Mit diesem Szenario bewirbt Amazon seine neuste Geschäftsidee Amazon Go. Wir stellen die Basisidee in diesem Beitrag vor und diskutieren mögliche Folgeschäden, denn auch der umtriebige US-Onlinehändler hat natürlich nichts zu verschenken... mehr