Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.
Viele Menschen sitzen draußen
  Newsletter Mai 2014

Communication in Context ...

... News aus den idpraxis Werkstätten. Wie immer mit interessanten digitalen und analogen Projekten.

Von "M" wie "mobile semantische Navigation" über "I" wie Integration und Welcome-Kultur und "T" wie Teamverstärkung bis "V" wie Veranstaltungsmanagement.

Kommunikation und Technologie im synergetischen Verbund.

Mit den besten Grüßen aus Kreuzberg,

Thomas Schweer

"Manipuliert Google die Suchalgorithmen?"

You should follow us on Twitter
aktueller Tweed vom 15.05.2014

Unsere Themen und Projekte:

 
Screenshot jourway app

BMBF Wachstumskern Potential Forschungsprojekt MSNI erfolgreich abgeschlossen.

Ende Januar 2014 bereits wurden den assoziierten Partnern und Interessierten mit einer Demonstrationsanwendung unter der Bezeichnung "jourway" erstmals die komplexen Möglichkeiten des MSNI-Technologieframeworks im Museum Potsdam live vorgestellt. Im sogenannten "Wachstumskern Potential" hat idpraxis gemeinsam mit den Partnern aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen die Grundlagen für eine hochwertige, regional-zentrierte Contentverarbeitung mit Situationsanalyse am Beispiel touristischer Anwendungen geschaffen.

Die Teilnehmer der Veranstaltung zeigten sich auch beeindruckt von den Ergebnissen des Projekts: automatische und halbautomatische Integration von touristisch relevanten Inhalten und Stadtinformationen über moderne Schnittstellen, situative Analyse und Unterstützung bei der Erstellung von Stadterkundungstouren, vielfältige Filterfunktionen zur Erleichterung der Orientierung, Routing, Luft- und Schrägbilder von Berlin und Potsdam aus aktueller Befliegung, aktuelle 3D-Modelle der Stadtzentren, auf 1500 Meter genaue Wetterdaten als Input z. B. für Alternativorschläge zum geplanten Biergartenbesuch und - last but not least - eine moderne, intuitive Benutzeroberfläche.

Für die Präsentation wurde ein spezieller Use Case entwickelt, an dem insbesondere auch die Möglichkeiten eines transparenten Datenschutzes aufgezeigt werden konnten.

Mit dem vorgestellten Leistungsspektrum wird das MSNI Framework zu einer interessanten Alternative zu den herkömmlichen Anwendungen amerikanischer Anbieter. Das zeigten auch die Gespräche mit potentiellen Partnern auf der Mobile World 2014 in Barcelona und der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin.

Weitere Informationen zu MSNI und dem jourway-Demonstrator finden Sie auch auf der Internetseite des BMBF - Unternehmen-Region: Im Blickpunkt sowie natürlich auf M-S-N-I.de

 
Website anerkennung-berlin.de

Integrationsbeauftragte des Senats von Berlin: Kampagne zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.

Die Kampagne Anerkennung-in-Berlin im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen zur verbesserten, multilingualen Information für alle Interessierten konnte weiter ausgebaut werden. Das Projekt wird über das Content Management System idbase mit einem Wartungsvertrag bis Ende 2015 bei idpraxis gehostet.

Parallel dazu soll in 2014 eine verstärkte Marketingaktion zur Unterstützung der WebSite über Social Media Kanäle und eine Plakataktion erfolgen. idpraxis hat die dazu notwendigen Teilaufgaben im Detail vorbereitet und einem Gremium aus IHK, Handwerkskammer und der Senatsbeauftragten vorgestellt. Eine Entscheidung über das Budget der Folgekampagne soll noch im Mai fallen.


Kampagnenwebsite anerkennung-berlin.de

 
Vdk Geschäftsbericht

Erfolgreiches Veranstaltungsmanagement für den 17. Bundesverbandstag des Sozialverbands VdK Deutschland.

Der VdK setzt sich ein für eine zeitgemäße Sozialpolitik und für soziale Gerechtigkeit. Mit 1,7 Millionen Mitgliedern ist er der größte Sozialverband Deutschlands. Ein zentrales Anliegen ist es, jene Teile unserer Gesellschaft zu unterstützen, die wegen Alter, Armut, Behinderung, Krankheit oder Pflegebedürftigkeit ins gesellschaftliche Abseits geraten sind.

Rückblickend auf vier erfolgreiche Jahre wurde im ersten Quartal zunächst zusammen mit idpraxis der Geschäftsbericht 2010-2014 erstellt. Direkt im Anschluss hat idpraxis den aktuellen Bundesverbandstag mit der prominenten Teilnahme u.a. von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles organisiert. idpraxis lieferte unter anderem das Event-Design, koordinierte die Veranstaltungstechnik inkl. Live-Stream und betreute die dreitägige Veranstaltung verantwortlich in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit beim VdK. Insgesamt besuchten mehr als eintausend zufriedene Teilnehmer das Event.

www.vdk.de

 
Smartphone mit jobmotion App

Kurzfristiger Veranstantaltungshinweis: Wissensaspekte für KMU im Demografischen Wandel

Wie steht es mit dem Wissen ab 55 in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), wann wird dort wie optimal Wissen transferiert und wie sieht der Wissenstransfer in der Unternehmensnachfolge 2030 aus? Im Salongespräch des Demographie Netzwerkes e.V. (ddn) am 22. Mai 2014 um 18 h in Berlin erhalten Sie zunächst spannende Impulse von verschiedenen Referent/innen und entwickeln dann gemeinsam mit den Gästen des Abends Antworten im persönlichen Gespräch. Interessierte Unternehmer/innen und Personalverantwortliche sind herzlich eingeladen und können sich auch recht kurzfristig über www.demographie-netzwerk.de unter diesem Link anmelden.

Wer die Attraktivität seines (ihres) Unternehmens testen will, ist herzlichen eingeladen unter der WebApp www.jobmotion.de. Alle Vorteile kostenfrei.

 
Sie können die E-Mail Adresse info@idpraxis.de Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu fügen.
Damit stellen Sie sicher, dass unser Newsletter Sie auch in Zukunft erreicht.

Möchten Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten,
so antworten Sie auf diese Mail einfach mit dem Vermerk "Abbestellen" oder "Unsubscribe".

idpraxis - Agentur für Werbung, PR New Media GmbH
Kaiserdamm 89, 14057 Berlin,
Tel. 49 (0)30 69 53 76 0, Fax 49 (0)30 69 53 76 - 55,
info@idpraxis.de
Amtsgericht Charlottenburg HRB 77836
Geschäftsführer: Thomas Schweer