Keine Atempause. Geschichte wird gemacht.

Hervorgegangen aus der Bürgerbewegung Neues Forum Anfang der 1990er Jahre dokumentiert und vermittelt der Verein die Geschichte der Oppositionsbewegung in der DDR. In Zusammenarbeit mit idpraxis plant die Robert-Havemann-Gesellschaft nun einen Relaunch ihres derzeitigen Internetauftritts mit komplett neuem und übersichtlicheren Design sowie einer stark verbesserten Nutzerführung.

Im Mittelpunkt soll fortan das stetig wachsende Archiv aus verschiedenstem Schriftgut des DDR-Widerstands stehen. Dafür werden nach und nach das umfangreiche Fotoarchiv sowie die Schriftgutdatenbank interessierten Nutzerinnen und Nutzern zugänglich gemacht. Die neue WebSite wird vollständig responsiv und somit auch auf mobilen Endgeräten optimal nutzbar sein.

Geplanter Termin des Relaunchs ist im November 2015.


Aktuelles

  1. Keine Atempause. Geschichte wird gemacht.

    Die Robert-Havemann-Gesellschaft startet durch mit neuem Portal.
    mehr...

  2. Willkommen FMP - Die Kultur soll man bekanntlich auf Händen tragen ....

    Filmmuseum Potsdam ist der neueste Kunde von idpraxis im Kultursektor.
    mehr...

  3. ITB Celebration

    Nun ist sie vorbei. Die internationale Tourismusmesse 2015 in Berlin. Uns hat es sehr viel Spass gemacht ....
    mehr...

  4. Relaunch des Anerkennungsportals

    Kampagne zur "Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen" geht in die zweite Runde
    mehr...

  5. idpraxis auf der ITB Berlin 2015

    Intelligentes Content Management und mobile Anwendungen für Stadt und Land auf der ITB 2015
    mehr...